Mai 2019
 
03.05.2019
filmcircle: noch kein Programm
 
11.05.2019
Auflösung
Auflösung Foto: © Josef Wille
Ausstellung
Digitale Arbeiten von Josef Wille
Josef Wille wurde 1959 geboren. Er absolvierte eine Lehre als Schriftsetzer und anschließend eine Ausbildung zum Grafikdesigner. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt er sich intensiv mit digitalen Möglichkeiten der Bildgestaltung, wobei er häufig das Thema der Vergänglichkeit aufgreift. Der Künstler lebt und arbeitet in Kauns bei Landeck und präsentiert sich beim Kulturforum erstmalig im Außerfern.
Samstag 11.05.2019 17:00 Uhr (Vernissage)
Galerie im Kindergarten Breitenwang
   
Digital Art WilleHomepage kontaktKontakt  
 
15.05.2019
filmcircle: Papst Franziskus ─ Ein Mann seines Wortes
Papst Franziskus Foto: © Universal Pictures
Dokumentarfilm
Ein Film von Wim Wenders
Wim Wenders begleitet das Publikum auf einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche. Der Film lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein, ein Gespräch zwischen ihm und der Welt entsteht. Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist. Er spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für den Frieden.
Mittwoch 15.05.2019 20:00 Uhr
Veranstaltungszentrum Breitenwang, Tauernsaal
Filmcircle HomepageHomepage Trailer Papst FranziskusTrailer
 
16.05.2019
filmcircle: RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
RBG Foto: © Thimfilm
Dokumentarfilm
Ein Film Betsy West und Julie Cohen
Ruth Bader Ginsburg hat die Welt der amerikanischen Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellt ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen. 1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern die Stellung. Die beiden Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeigen in RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT den außergewöhnlichen Aufstieg der stillen, aber unnachgiebigen Kämpferin. Ihre Laufbahn begann sie als eine von nur neun Studentinnen an der Harvard Law School und als eine der ersten Jura-Professorinnen der USA. In den 70er Jahren erkämpfte Ruth Bader Ginsburg gegen alle Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zu einer Heldin der Frauenrechtsbewegung und zu einer weltbekannten Ikone machten. Inzwischen berühmt und berüchtigt als Notorious RBG entschied sich die Demokratin nach der Wahl Donald Trumps gegen Rückzug und Ruhestand. Bis heute sorgt sie mit ihrer engagierten Agenda für Schlagzeilen und macht dem umstrittenen Präsidenten mitunter das Leben schwer. Mit brillantem Verstand und Leidenschaft bleibt Ruth Bader Ginsburg gerade jetzt eine unverzichtbare Inspiration für die politische Kultur der USA und der Welt.
Donnerstag 16.05.2019 20:00 Uhr
Veranstaltungszentrum Breitenwang, Tauernsaal
Filmcircle HomepageHomepage Trailer Papst FranziskusTrailer
 
Programm Jaenner Programm Februar Programm Maerz Programm April Programm Mai Programm Juni Programm Juli Programm September Programm August Programm Oktober Programm Dezember Programm November